Lichttor Meditation

Lichttor Meditation

Im Laufe des Lebens gehen wir durch viele Tore.

Tore, die uns in eine andere Ebene bringen. Durch sie hindurch zu gehen ist oft mystisch, heilen, erlösend.

Ich lade dich ein, dich einzulassen und in deiner Vorstellung durch ein Lichttor zu gehen.

Langsam und bewusst setzt du jeden Schritt und beim Hindurchgehen empfängst du das reinigende Licht – wie eine sanfte Dusche.

Spür den Segen, der dich berührt. Das Vergangene bleibt hinter dir, du streifst es durch das Hindurchgehen ab, lässt es los…

Auf der anderen Seite empfängt dich ein Engel. Mit seinen leuchtenden, lächelnden Augen blickt er dich an.

Er schließt dich in seine Arme. Goldene, sanfte Energie geht von ihm aus – dem Weihnachtsengel.

Und während du tief ein- und ausatmest nimmst du das sanfte, goldene Licht in dein Herzchakra auf.

Der Engel erinnert dich: “Christus ist in dir”

Du, Kind Gottes,  trägst die bedingungslose Liebe immer in dir. Die Schönheit und Zarztheit dieser Liebe dehnt sich in deinem Körper aus,

fließt in all deine Systheme und heilt dich von Innen heraus.

Der Weihnachtsengel begleitet dich die kommenden Tage und erinnert dich an das Lebendigwerdenlassen der Liebe in dir und den Ausdruck dessen.

Du bist Liebe.

 

Ich wünsche allen eine liebevolle Weihnachtszeit

von Herzen

Therese

 

Vielleicht hast du einen Advenskalender mit Türchen. Mit jedem Öffnen eines Türchens, stell dir vor, wie du durch das Lichttor gehst und die Segnung und Erinnerung an die Liebe erhältst.

 

Anbei noch ein Zitat von Paramahansa Yogananda aus dem Buch: Das Flüstern der Ewigkeit

Gedanken zur Weihnachtszeit

Unter dem Weihnachtsbaum aller Kulturen mit seinen zahlreichen Ästen menschlicher Rassen wollen wir die dauerhaften Geschenke

des Wohlwollens, der geistigen Hilfsbereitschaft und der bedingungslosen Liebe für alle Menschen niederlegen.

Das sind die Gaben, die Christus von uns erwartet.